Auftakt in die neue Saison 2021/2022

Stefan Denzler und Michael Fritz nehmen ihre Arbeit auf

v. l. n. r.: Boris Zoch (Vorsitzender), Frank Ott (Jugendleiter), Stefan Denzler (Trainer 1. Mannschaft), Michael Fritz (Trainer 1. Mannschaft), Nico Capilluto (1. Sportlicher Leiter); Philip Linser (2. Sportlicher Leiter)

 

Es ist endlich soweit! Nach der abgebrochenen Spielrunde 2020/2021 kommt wieder Leben in die aktiven Mannschaften. Mit den letztjährigen Trainern der A-Jugend des JFV Tuniberg, Stefan Denzler und Michael Fritz, ist es dem SV Opfingen gelungen, zwei versierte und in der Jugend erfahrene Trainer für die 1. Mannschaft zu gewinnen. Der SV Opfingen freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit.

Die ersten Trainingseinheiten sind bereits absolviert. Unter den gegebenen Bedingungen (Corona-Auflagen) zieht das komplette Team gut mit. Für die mit aufgerückten A-Jugendlichen heißt es nun „eingewöhnen“. Für die „alten“ Hasen heißt es „ranklotzen“ und sich präsentieren.

Das Hauptaugenmerk wird in dieser Saison sicherlich auf der Integration der zahlreich aus der A-Jugend herausgekommenen Spieler in die aktiven Mannschaften und die Gewöhnung an die Spielumgebung im Herrenbereich liegen. Auch das Saisonziel wird erst einmal ganz klar auf dem Klassenerhalt liegen.

A-Jugend stürmt die Aktive!

v. l. n. r.: Michael Fritz (Trainer 1. Mannschaft), Liam Speights, Nicolas Baur, Kolja Spazier, Jannis Hunger, Linus Ganser, Maximilian Endriß, Lennart Denzler, Louis Hug, Marc Zimmermann, Stefan Denzler (Trainer 1. Mannschaft)

Sage und schreibe neun ehemalige A-Jugendliche kommen erstmalig in den aktiven Mannschaften zum Zug. Der SV Opfingen wird in Zukunft vermehrt auf junge, und vor allem eigene Talente setzen und die Integration der Juniorenspieler weiter in den Fokus rücken. Mit den Jungen Wilden und der Erfahrung der gestandenen Spieler möchte man eine erfolgreiche Zukunft einschlagen. Bemerkenswert ist übrigens, dass keiner der Opfinger A-Jugendspieler den Weg zu einem anderen Verein eingeschlagen hat.

Aus der A-Jugend stoßen folgende Spieler zu den Aktiven:

Louis Hug, Nicolas Baur, Marc Zimmermann, Maximilian Endriß, Kolja Spazier, Liam Speights, Lennart Denzler, Linus Ganser, Jannis Hunger

Neuzugänge vom PTSV Jahn Freiburg

v. l. n. r.: Michael Fritz (Trainer 1. Mannschaft), Stefan Denzler (Trainer 1. Mannschaft), Leon Hausmann, Fynn Heid, Nico Capilluto (1. Sportlicher Leiter); Philip Linser (2. Sportlicher Leiter)

Neben den A-Junioren kann man auch zwei Neuzugänge präsentieren. Vom PTSV Jahn Freiburg kommen Fynn Heid und Leon Hausmann. Beide bringen großes, fußballerisches Potenzial mit sich. Der SV Opfingen freut sich, dass die Beiden sich für einen Wechsel in den Fänchelenweg entschieden haben, gab es doch die ein oder andere Offerte von höherklassigen Vereinen.

Magst du den Artikel?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on email
Per E-Mail verschicken
Share on whatsapp
Über WhatsApp verschicken

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Lassen Sie uns reden!

Füllen Sie das Formular aus, wir melden uns bei Ihnen!