Neuer Trainer beim SV Opfingen

Tobias Bader übernimmt die 1. Mannschaft

Neue Saison, neue Gesichter beim SV Opfingen. Nach dem erfolgreichen Klassenerhalt im Endspurt der vergangenen Saison, kam über die Sommerpause Bewegung in den Kader des SV Opfingen.

Allen voran der Wechsel auf der Trainerbank. Ab sofort leitet Tobias Bader die Spiele der 1. Mannschaft von der Seitenlinie. Er wechselt aus der A-Jugend des JFV Tunibergs, mit denen er in der vergangenen Saison um den Aufstieg mitgespielt und den Bezirkspokal gewonnen hat, auf die Trainerbank der Aktiven. Der SV Opfingen freut sich auf die kommende Zusammenarbeit.

Neben einem neuen Trainer konnte man auch einen neuen Torwart verpflichten.

Patric Lüdtke kommt vom SV Breisach nach Opfingen.

Aus der eigenen Jugend kommen mit

Kelvin Osifo

Alex Wert

Elias Castano Bader

Adrian Höfflin

Nick Stern

Luis Machado da Silva

Noah Völker

Janek Bader

insgesamt acht vielversprechende Talente zu den Aktiven. Einige davon haben in der vergangenen Runde bereits das ein oder andere Spiel für die 1. Mannschaft bestritten und ihren Teil zum Klassenerhalt beigetragen.

Den Verein verlassen haben hingegen

Philip Linser – SV Holzhausen

Fynn Heid – PTSV Jahn Freiburg

Leon Hausmann – PTSV Jahn Freiburg

Reico Waisi – unbekannt

Lo Coco Salvatore – SV Hartheim-Bremgarten

Louis Hug – FSV Rot-Weiß Stegen

Simon Bimmler – SV Ballrechten-Dottingen

Magst du den Artikel?

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail verschicken
Über WhatsApp verschicken

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Lassen Sie uns reden!

Füllen Sie das Formular aus, wir melden uns bei Ihnen!